Ballons Fotolia 743970

Winter ade!!! Den Frühling locken – mit kleinem Gewinnspiel

Seit mehr als 40 Jahren haben wir keinen so hartnäckigen, sonnenarmen Winter mehr gehabt. Mangelnder Sonnenschein schlägt ganz schön aufs Gemüt, kann zu Stimmungsschwankungen, Trägheit und auch Schlafstörungen führen. Doch Trübsal zu blasen und über den Zustand zu schimpfen macht doch eigentlich alles nur noch schlimmer. Was also tun?

Ich hatte vermutlich noch nie so viele Frühlingsblumen in meiner Wohnung und gestern habe ich meine hellgrüne Frühlingstischdecke aus der Versenkung herausgeholt. Außerdem stricke ich fleißig für Ostern: Ostereier, Hühnchen und zwischendrin mal einen Hasen. Auch meine Lieblingsfantasiereise an einen schönen Strand trete ich öfter mal an …

Und dann arbeite ich ja bei Junfermann – und wir haben den einen oder anderen Titel im Programm, der auch über eine trübe Winterstimmung hinweghelfen kann. Hier nur eine kleine Auswahl:

Achtsamkeitsübungen, von Michael Huppertz

Denk nicht an Orangen mit lila Punkten von Martin Shervington

Der innere Garten, von Michaela Huber

Die eigenen Kraftquellen entdecken, von Antje Abram

Energie auftanken, von Ingrid Holler

 

Und jetzt sind Sie am Zuge: Was tun Sie gegen den Winterfrust? Schreiben Sie es mir – und gewinnen Sie vielleicht ein Buch aus unserer aktuellen Produktion. In meinem Regal mit Belegexemplaren aus der Druckerei brauche ich etwas Platz – und deshalb verlose ich 5 Bücher. Wer mir also etwas zum Thema „Wie umgehen mit dem Winterfrust?“ schreibt, gewinnt mit etwas Glück eines davon.

  1. Heike CarstensenHeike Carstensen03-05-2013

    Kein Winterblues mehr, dafür strahlender Sonnenschein. Ich bedanke mich bei allen, die ihre ganz persönlichen Tipps mit den Leserinnen und Lesern geteilt haben, auch bei Judith aus Berlin, die ein Foto eines in bunten Farben eingestrickten Baumes geschickt hat.
    Alle 5 Bücher haben somit eine/n neue/n Besitzer/in gefunden – bei denen ich mich melden werde, um den Versand zu organisieren.
    Das Gewinnspiel ist also beendet, aber ganz unabhängig davon dürfen hier weitere Kommentare zum Thema „Was tun gegen den Winterblues“ abgegeben werden.

  2. Maria Luise SchumacherMaria Luise Schumacher02-27-2013

    Ich habe die Sonne im Herzen 😉

  3. ChristinaChristina02-27-2013

    Spazieren gehen und ein paar Lichtstrahlen einfangen…danach in die Wanne und dann mit nem heißen Kakao und einem Buch aufs Sofa 🙂

    Himmlisch!!!

    Als itüpfelchen am besten noch Urlaub buchen und mit nem schicken Hintergrundbild aufm PC die Vorfreude füttern….

  4. Bianca FalkenbergBianca Falkenberg02-27-2013

    Um dem Winterblues zu entfliehen genieße ich einen Saunabesuch mit einem unterhaltsamen Roman, gehe auch mal ins Solarium um Licht zu tanken.

  5. ClaudiaClaudia02-27-2013

    Gegen den Winterfrust gönne ich mir abends nach einem langen Bad einen heißen Kakao und verkrieche mich dann mit einem schönen Buch unter meiner Kuscheldecke auf der Chouch.

Antworten

Ich habe den Datenschutzhinweis gelesen.

Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.
Hinweis schließen