Frau Am See 1262450

2013: das Junfermann-Jahres-ABC

Jahresrückblicke gibt es viele. Aber haben Sie schon einmal versucht, ein zurückliegendes Jahr in eine ABC-Liste zu packen? Es geht,  und zwar besser als man denkt – wenn man einmal angefangen hat. Natürlich lassen sich niemals alle Ereignisse in dieser Form erfassen; man erhält ein sehr verdichtetes Ergebnis.

Lesen Sie also, was mir zum Junfermann-Jahr 2013 eingefallen ist – und versuchen Sie es vielleicht selbst einmal. Es ist ganz einfach – und macht sehr viel Spaß!

 

Ade sagen heißt es nun zum Jahr 2013.
Bücher haben wir viele gemacht,
Charmante,
Dicke, dünne – und vielleicht auch
Erstaunliche.
Freude bereitet uns, dass Sie,
Geneigte Leserinnen und Leser,
Honorieren, was wir tun.
Internet war auch ein Thema – und
Juhu! Die neue Website ging online.
Kongresse mit seltsamen Abkürzungen haben wir einige besucht – DGPPN, DVNLP, DGTA …, aber
Lesungen und Vorträge gab es auch,
Mit Michaela Huber und mit Gottfried Orth und Hilde Fritz.
Neu ist auch unsere Facebook-Seite.
Ordentliche
Preise gibt es dort abzuholen, ganz ohne lästige
Quiz-Fragen.
Rasch noch mal
Schauen, was hinter den letzten
Türchen unseres Adventskalenders steckt.
Und zum guten Schluss:
Viele gute Wünsche zum Weihnachtsfest – und möglichst keine
Xanthippen und auch keine
Yetis unterm Christbaum. Dafür aber einen
Zauberhaften Beginn für das Jahr 2014!

Antworten